Test & Vergleich
DBV Hausratversicherung

Die Deutsche Beamtenversicherung (DBV) bietet ihre Hausratversicherung speziell für Beamte und Beschäftige des Öffentlichen Dienstes sowie deren Angehörigen an. Interessierte können sich zwischen zwei Tarifen Hausrat und Hausrat alternativ entscheiden. Mit dem BOXplus-Angebot können sich Versicherte einer Hausratversicherung der DBV in Kombination mit einer weiteren Versicherung des Anbieters zudem Rabatte sichern.

Günstige Hausratversicherung bei der DBV für Beamte

Die Hausratversicherung der DBV können Beamte schon ab knapp drei Euro im Monat abschließen, informiert der Anbieter auf seiner Internetseite. Je nach Tarif schließt das Angebot sogar grob fahrlässig verursachte Schäden ein. Abgesehen von der Möglichkeit, die Hausratversicherung der DBV mit anderen Verträgen zu kombinieren und so Geld zu sparen, gibt es den Versicherungsschutz in zwei Varianten. Während Hausrat alternativ die wichtigsten Leistungen einer Hausratversicherung bietet, können sich Beamte mit Hausrat Zusatzleistungen sichern, die durchaus sinnvoll sind. Schutz bei Fahrraddiebstahl kann in beiden Tarifen zusätzlich vereinbart werden.

Hausratversicherung der DBV im Test

Bei den bekannten Hausratversicherung Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test wurde die DBV nicht berücksichtigt. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Angebot nur auf Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst sowie auf deren Angehörige begrenzt ist. So lassen sich keine Aussagen über die Testergebnisse der Hausratversicherung der DBV machen. Interessierte sollten daher umso mehr verschiedene Tarife zur Absicherung ihres Hausrats miteinander vergleichen und zudem festlegen, auf welche Leistungen sie Wert legen.

Qual der Wahl: Zwei unterschiedliche Angebote der DBV Hausratversicherung

Die leistungsstärkere Variante der Hausratversicherung von DBV zahlt beispielsweise für Schäden, die durch defekte Aquarien oder Wasserbetten entstanden sind. Auch wenn das Wasser eines Zimmerbrunnens den Hausrat beschädigt, springt der Versicherer ein. Haben Versicherte grob fahrlässig gehandelt, indem sie beispielsweise durch offenstehende Fenster Einbrechern leichtes Spiel gemacht haben, sind Schäden dennoch bis zu 5.000 Euro versichert. Interessant: Die Hausratversicherung der DBV zahlt auch bis zu 300 Euro je Versicherungsfall, wenn Gefriergut infolge eines öffentlichen Stromausfalles zu Schaden gekommen ist. Zudem ist der Hausrat bei sogenannten Elementarschäden wie Erdbeben, Überschwemmung, Lawinen oder Rückstau versichert.

Leistungsstarke Tarife der Deutschen Beamtenversicherung

Viele Versicherer zahlen meist nur den Schaden, der infolge eines direkten Blitzeinschlags entstanden ist, beispielsweise an einer Fernsehantenne. Dabei ist sinnvoll, sich auch gegen Überspannungsschäden an elektronischen Geräten infolge eines Einschlags abzusichern. Diesen Baustein bietet die Hausratversicherung sowohl in der Basis als auch in der Premium Version. Allerdings ist der Versicherungsschutz bei Hausrat alternativ auf fünf Prozent der Versicherungssumme begrenzt. Bei Hausrat sind es zehn Prozent.

Hausratversicherung der DBV kombinieren und sparen

Die Hausratversicherung der DBV lässt sich im Zuge des Angebots BOXplus mit weiteren Versicherungen wie einer Privathaftpflicht-, Unfall- oder Tierhalterhaftpflichtversicherung kombinieren. Je nach Anzahl der insgesamt über das Paket abgeschlossenen Versicherungen gewährt der Anbieter einen Preisnachlass von bis zu 20 Prozent. Das BOXplus Paket gibt es als Basis, Standard und Extra Tarif, die sich in Preis und Leistung voneinander unterscheiden. Basis deckt beispielsweise keinen Diebstahl von Kleidung bzw. Wäsche auf dem Versicherungsgrundstück ab. Mit BOXplus Extra sind diese bis zu einem Schaden von 5.000 Euro versichert.

Vergleich anfordern:

So profitieren Sie von einer individuellen Beratung:

  • Individuellen Tarif maßschneidern lassen
  • Den günstigsten Preis finden und Geld sparen
  • Bestmöglichen Schutz für Ihren Hausrat finden
  • Unkompliziert die passende Versicherung abschließen

DBV Deutsche Beamtenversicherung AG Adresse und Fakten

Die DBV ist der größte Spezialversicherer für Beamte und ein Tochterunternehmen der AXA. Die rund 1,7 Millionen Versicherten der Deutschen Beamtenversicherung stellen knapp ein Fünftel der gesamten AXA Kunden dar. Gegründet wurde der Anbieter bereits 1871 als Lebensversicherer für Marine und Armee. Doch erst 1829 wurde aus dem Unternehmen nach dem Zusammenschluss mit der Preußischen Rentenversicherungsanstalt und der Kaiser-Wilhelm Spende die DBV. Mit dem Slogan Spezialist für den Öffentlichen Dienst macht der Versicherer deutlich, dass seine Zielgruppe Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst sind.

Kontakt

DBV Deutsche Beamtenversicherung AG
Frankfurter Straße 50
65189 Wiesbaden

Telefon: 0221 - 14841 011
Fax: 0221 - 14841 908
E-Mail: info@dbv.de

Beliebte Hausratversicherungen im Überblick

Anbieter und Tarife gibt es viele. Eine günstige Hausratversicherung finden Sie durch einen Versicherungsvergleich recht schnell. Andere Tarife hingegen sind besonders leistungsstark oder überzeugen durch tollen Service. Durch einen Klick auf den Namen der jeweiligen Versicherungsunternehmen erfahren Sie mehr über diese. So finden Sie heraus, welcher Versicherer am besten zu Ihnen passt und wo Sie die besten Angebote finden.