Interrisk Hausratversicherung Test und Bewertungen

Die Interrisk Hausratversicherung bietet effektiven Kostenschutz, wenn Ihr Hausrat durch Feuer, Leistungswasser oder Unwetter beschädigt oder zerstört oder bei einem Einbruchdiebstahl entwendet wird. Darüber hinaus können sich Verbraucher auch durch eine Glasversicherung absichern bzw. vor Elementarschäden oder unvorhergesehen Gefahren schützen. In unabhängigen Hausratversicherung Tests konnte die Interrisk dabei sogar als Testsieger abschneiden.

Leistungen der Hausratversicherung von Interrisk?

Nicht nur bei der Hausratversicherung der Interrisk bietet der Versicherungsschutz Leistungen, wenn der eigene Hausrat infolge eines Wohnungsbrands, eines Wasserrohrbruchs oder bei Hagel und Sturm beschädigt oder zerstört wird. Diese Leistungen gehören zu den Standards einer Hausratversicherung ebenso wie der Ersatz von Diebesgut bei einem Einbruchdiebstahl bzw. Erstattung von Kosten, wenn Vandalismus vorliegt. Wichtig bei einer guten Hausratversicherung ist die Deckungssumme. Denn liegt diese unter dem Wert der Einrichtung und des Hausrats, dann liegt eine Unterversicherung vor. Bietet die Versicherung keinen Unterversicherungsverzicht, bedeutet dies im schlimmsten Fall, dass die Versicherungsgesellschaft bei einem Schaden die Kosten nur anteilig erstattet. Hausratversicherungen sind in der Regel Neuwertversicherungen. Das heißt, Gegenstände werden nach dem neuwertigen Zustand ersetzt. Zeitwertversicherungen ersetzen hingegen nur den Wert, den der jeweilige Gegenstand noch zum Zeitpunkt des Schadens gehabt hat. Ältere Verträge zur Hausratversicherung erstatten teilweise nur den Zeitwert. Hier kann sich ein Wechsel lohnen.

Besonderheiten der Interrisk Hausratversicherung

Neben den genannten Leistungen lässt sich der Versicherungsschutz des Interrisk Hausratversicherung deutlich erweitern. So lassen sich Glasflächen und –scheiben (Beispiele: Vitrinen und Cerankochfelder) versichern. Auch die Erweiterung um eine Elementarschadenversicherung ist möglich. Diese zahlt auch dann, wenn der Schaden durch eine Überschwemmung, Erdrutsch, Lawinen, Schneedruck oder Erdbeben verursacht wurde. Recht ungewöhnlich ist die Option, die Hausratversicherung um den Schutz gegen unbenannte Gefahren zu erweitern. Dabei handelt es sich um Schäden durch Ereignisse, die durch die normale Hausratversicherung oder die Elementarschadenversicherung nicht abgedeckt sind. Beispiele hierfür sind etwa Schäden infolge einer Räumung bzw. Sprengung einer Fliegerbombe, Sengschäden, Rauch und Ruß oder aber Erschütterungsschäden (Bei Tiefflug eines Flugzeugs).

Interrisk Hausratversicherung im Test

Der sehr umfassende Leistungsschutz der Interrisk wird durch die Ergebnisse unterschiedlicher Tests von unabhängigen Stellen bestätigt. Dabei zeigt sich: Je nachdem wo man wohnt, ist man mit der Interrisk nicht nur sehr gut, sondern teilweise auch sehr günstig abgesichert.
Beim Hausratversicherung Test der Öko-Test (Ausgabe 4/2014) erzielte die Interrisk beispielsweise gleich mit zwei Tarifen den ersten Rang. Demnach ist das Preisniveau der Policen teilweise je nach Wohnort sehr niedrig. Für diese Testsieger-Tarife darf jedoch bei einer Vorversicherung in den letzten fünf Jahren kein Schaden angelaufen sein.
Auch bei der Stiftung Warentest fiel der XXL-Tarif der Interrisk Hausratversicherung durch einen sehr niedrigen Versicherungsbeitrag in Köln auf – hier gehört das Interrisk zu den günstigsten Versicherern im Test mit insgesamt 116 Tarifen. Die Hausratversicherung hat dabei gute Leistungen im Angebot, so zum Beispiel auch einen erweiterten Schutz gegen Fahrraddiebstahl außerhalb der eigenen vier Wände. Hierbei werden allerdings maximal 750 Euro ersetzt, wenn das Fahrrad nur durch ein Schloss gesichert war. Sehr teure Rennräder sollten also zusätzlich gesichert werden.

Fazit zur Interrisk Hausrat

Die Interrisk Hausratversicherung bietet Verbrauchern optimalen Versicherungsschutz. Durch verschiedene Leistungserweiterungen lässt sich der Hausrat auch gegen eher ungewöhnliche Gefahren absichern. Dabei schlägt sich dies nicht auf den Preis nieder. Denn obwohl die Interrisk leistungsstark ist, kann sie auch unabhängige Institute durch günstige Versicherungsbeiträge überzeugen. Allerdings variiert der Preis abhängig vom Wohnort. Ein Vergleich mit den Angeboten anderer Versicherungen kann sich also dennoch lohnen.

Das Unternehmen Interrisk

Die Interrisk gehört zur Vienna Insurance Group AG, die bereits im Jahr 1824 gegründet wurde. Die Versicherungsgesellschaft ist seit 1990 in Deutschland aktiv und bietet neben Sachversicherungen auch zahlreiche Produkte zur persönliche Alters- und Risikovorsorge. Der Sitz der Interrisk ist in Wiesbaden:

Adresse Interrisk Versicherung

InterRisk Versicherungs-AG
Vienna Insurance Group
InterRisk Lebensversicherungs-AG
Vienna Insurance Group
Carl-Bosch-Str. 5
65203 Wiesbaden

Telefon: 0611 2787-0
Telefax: 0611 2787-222
E-Mail: info@interrisk.de