Wer versichert Handy oder Smartphone?

Wer sein neues Handy versichern möchte, fragt sich zunächst wer solch eine Versicherung anbietet. Ähnliches gilt auch für die immer beliebter werdenden Tablet PCs, auch hier weiß man häufig nicht, wie sich diese Gegenstände versichern lassen. Eine leistungsstarke Hausratversicherung übernimmt häufig auch den Versicherungsschutz für Handy und Co. Besonders beliebt sind hierbei natürlich Smartphones von Samsung, Sony, Apple, HTC oder Nokia. Auch Tablets wie das das Apple Ipad oder Samsung Galaxy Tab gehören zu wertvollen Haushaltsausstattung.

 

Hausratversicherung: Handy und Tablet normalerweise nicht versichert

Die günstigsten Hausratversicherung Angebote zahlen Schäden an Handy / Smartphone oder Tablet PC leider nicht. Problematisch ist vor allem die Tatsache, dass es sich bei den Geräten, die zwar zum Hausrat gehören aber keinen dauerhaften Platz haben, um mobile Endgeräte handelt, die überall hin mitgenommen werden können und somit ein deutlich höheres Risiko der Beschädigung aufweisen als nur im Haushalt.

Ein Lösungsansatz: Achten Sie beim Vergleich der Hausratversicherung auf Zahlungen auch bei grober Fahrlässigkeit. Diese Hausratversicherungen sind zwar etwas teurer als die günstigen und beworbenen Tarife, können aber Schäden innerhalb der Wohnung / Hauses, die durch eine grobe Fahrlässigkeit entstanden sind, mitversichern. Hierzu gehören auch Smartphones und Tablet PCs. Lesen Sie auch unseren Artikel zum Thema Hausratversicherung Leistungen.

Hausratversicherungen nach Versicherungsschutz für Handy fragen

Wer ganz sicher gehen will, kann seine Hausratversicherung persönlich kontaktieren und nach entsprechenden Zusatzleistungen dieser Art fragen. Besteht innerhalb des eigentlichen Vertrages kein Versicherungsschutz für Handy oder Tablet, so bieten die meisten Versicherer auch eine sehr günstige Zusatzversicherung für Ihre mobilen Geräte an.

>>Direkt zum Vergleich